Die Innenräume der Seele

Matthias Klar

"DER HIMMEL IN UNS"  -

Die Innenräume der Seele

Eine spannende Reise in die Tiefe unserer eigenen ewigen Seele.


Seit langer Zeit wissen wir, dass unser Leben sieben unterschiedliche energetische Ebenen hat, deren Zentren im Leib „Chakren“ genannt werden.


Um die Jahrtausendwende haben uns Engel* nun gezeigt, wie wir diese seelischen Bereiche innerlich bereisen können, um unser wahres Selbst mit seinen ganz individuellen Qualitäten kennenzulernen und auch um in lebendigen Kontakt zu treten mit den mit diesen verbundenen geistigen Wesen.

Denn "wir HABEN einen Leib und eine Psyche, wir SIND aber eine Seele" (so der Engel Elion) oder wie Kierkegaard es ausdrückt: "Wir sind nicht menschliche Wesen mit spirituellen Erfahrungen, sondern wir sind spirituelle Wesen mit menschlichen Erfahrungen."


Wunderbare Möglichkeiten haben wir in diesen „Räumen“ und mit den dort wohnenden Wesen, die uns impulsieren und unterstützen:

- wir können z.B. am Inneren Meer auftanken, wenn wir "reif für die Insel sind",

- wir können neue Lebensfreude und die kreative Kraft des Neubeginns erlangen

      von unserem Inneren Kind,

- wir können körperliche Heilung und Neubelebung erfahren an unserer Inneren

     Quelle,

- in unserem Andachtsraum erfahren wir u.a. das Wesentliche unserer Berufung,

- wir lernen ganzheitlich heil zu werden und anderen Heilung zukommen zu lassen,

- wir erleben wirksamen „mütterlichen“ Schutz und die Kraft des Schweigens,

- wir lernen den Inneren Weisen kennen, der uns Rat und Entscheidungshilfe gibt

     oder Hintergründe von Situationen zeigt uvm. ...


Die Innenraumlehre ist von einem Engel* gegeben worden, die Teilnehmer des Kurses müssen aber nicht unbedingt christlich orientiert sein; die einzige Voraussetzung ist eine Beziehung zu irgend etwas „Heiligem“ oder  „Verehrungswürdigem“, ob dieses den Begrifflichkeiten der Weltreligionen entstammt oder indianischer, afrikanischer oder anderer Herkunft ist.



* Eine Formulierung wie „Der Kurs ist von einem Engel gegeben worden“ kann verständlicherweise Befremden auslösen. Im 21. Jahrhundert kann man nicht quasi selbstverständlicherweise davon ausgehen kann, dass alle Menschen religiös orientiert oder auch nur zu „friedlicher Koexistenz“ mit Kirche oder Religion bereit sind. Andere fühlen sich ihrer Kirche verbunden, haben aber ganz natürliche und berechtigte Vorbehalte gegen die überall wuchernde Esotherik und „Engelsbotschaften“.

Ich selbst hatte längst mit der Kirche gebrochen und war fern jeglicher religiöser Praxis als ich vor 20 Jahren in meinen ersten Innenraumkurs „hineingerutscht“
bin. Mein immer super-kritischer Geist war auch sehr skeptisch, als es dort dann um die Wahrnehmung von seelisch-geistigen Räumen und konkreten, lebendigen Engeln ging.
Doch die Antworten, die uns die Engel auf alle Lebensfragen gaben, das Welt- und Menschenbild und die Erläuterungen über den Himmel waren einerseits so schlüssig und den gesunden Menschenverstand überzeugend und andererseits so schön und berührend, dass ich mich doch versuchsweise auf eine Wahrnehmungsübung einlassen konnte.
Das ist lange her und die konkrete Wirklichkeit der geistigen Welt in mir und um mich ist mir inzwischen so selbstverständlich geworden, dass sich meine anfängliche Skepsis gänzlich aufgelöst hat.
Also fühle sich jeder eingeladen, mit aller Kritik und allen skeptischen Zweifeln zu kommen – der Kurs ist keine religiöse Vereinnahmung, sondern eine Erweiterung der Realitätswahrnehmung in den geistigen Bereich mit, wie gesagt, wunderbaren Möglichkeiten der Lebensbereicherung.



Settings:

Allgemein können Innenraum-Kurse  kompakt als Wochenendkurse oder auch als mehrmalige Tages- oder Abendkurse stattfinden.

Das Kennenlernen der Hauptinnenräume bedarf etwa 5 mal drei Stunden,  der Nebeninnenräume (wie die Eremiten, Künstler uvm.) etwa weitere 3 mal drei Stunden. Dann leben in uns noch Nebenräume der Hauptinnenräume (wie z.B. der Kreativraum, die Spiegel des Weisen, der Garten uvm.) ...


Nächster Termin: nach Corona

Inhalt: Wochenend-Kurs über die sieben Hauptinnenräume

Wo: Von-Schnurbein-Str. 6, 86424 Dinkelscherben

Teilnehmerzahl: 4 bis 10 Teilnehmer/innen

Kosten*:  180.-€

Übernachtung: nach Anfrage

Anmeldung: info@matthiasklar.de  oder Tel:  08292 - 86 79 031


Modalitäten:

*Die Anmeldung ist erst verbindlich mit Einzahlung der Kursgebühr auf das Konto von

Matthias Klar,  GLS-Bank, IBAN: DE67 4306 0967 8220 8955 00   BIC: GENODEM1GLS

Frühbucher bis 4 Wochen vor Kursbeginn erhalten 15% Rabatt, bei Absage bis eine Woche vor Kursbeginn werden 20% der bezahlten Gebühr einbehalten.

Weitere Ermäßigungen für Geringverdiener sind verhandelbar - es sollte niemand einen Kurs nur aus Geldmangel nicht machen.

Ansonsten sollte die Anmeldung spätestens 10 Tage vor Kursbeginn eingegangen sein, da dann entschieden werden muss, ob die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist oder der Kurs entfällt.



<<Home/Aktuelles

<<Psychologische Beratung/Coaching

<<Musik- und Kreativtherapie

<<Die Innenräume der Seele

<<"Atem"-Arbeit

<<Geistige Heilbehandlungen

<<Impressum und Kontakt