"Atem"-Arbeit

Matthias Klar

"ATEM"-ARBEIT  :


Der „Atem“ ist hier in Anführungszeichen gesetzt, da es bei dieser Arbeit nicht so sehr um den physischen Atem geht, sondern um das, was als Weiterführung der Atembewegung im ganzen Körper als ein wellenartiges, energetisches Strömen erlebt werden kann. Dieses  Strömen der lebendigen Energie, wird durch sanfte Berührung durch den Körper geleitet.


Die Berührung und die wohlwollende, "antennige" Aufmerksamkeit sowohl des Therapeuten als auch des Klienten/Patienten schaffen ein tiefentspanntes Im-Hier-und-Jetzt-Sein, körperliche und seelische Blockaden werden wie umspült, so dass die Einheit von Leib und Seele als "Ganzkörpergefühl" wieder viel deutlicher erlebt werden kann.


Oft lösen sich emotionale Erinnerungen aus der Leiblichkeit und kommen als Bilder oder Gefühle ins Bewusstsein des Klienten oder auch des Therapeuten, was dann in einem Gespräche  zusammen angeschaut werden kann.


Selbstverständlich ist alles ganz freilassend und entspannt - oft schlafen die Patienten auch einfach ein, weil die Behandlung so wohlig ist, und das macht auch nichts...


Praktisches:


Zeit: Eine Behandlung dauert meist ca. 30 Minuten, nach einer kleinen Pause kann man das Erlebte dann noch gemeinsam besprechen, so dass die „Sitzung“ ca. 50 bis 60 min in Anspruch nimmt.

Ort:   Von-Schnurbein-Str. 6, 86424 Dinkelscherben

Kosten: 40,-€ -  bei Geldknappheit finden wir eine andere Lösung.


--------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Erfahrungen im therapeutischen Bereich


AUSBILDUNGEN:

1983-1985:  „Studienkreis Heilkunde“ mit „Atem“-gruppe und erkenntnis-

                      theoretischer Arbeit

1993-1995:  Heilpraktikerschule ZNH, „Zentrum für Naturheilkunde und 

                      Homöopathie“ in Kempten und Ulm

2004:                 Ausbildung im Geistigen Heilen bei Jun Labo auf den Philippinen

2012-2013:  Ausbildung zum Lehrer der Innenraumlehre nach Elion bei Isabel

                      und Gerhard Bär in Nürnberg

2012-2013:  Ausbildung zum psychologischen Berater/Coach der Integrierten

                      Lösungsorientierten Psychotherapie an der ILP-Fachausbildung

                      Sigmaringendorf

2015-2018:  Ausbildung als Musiktherapeut der "Kreativen Leibtherapie" in der

                    "Zukunftswerkstatt-therapie kreativ", bei Sabine Sinhart, Zertifikate 

                    "Basics" und "Praktitioner"


BELEGTE KURSE, SEMINARE, PRAKTIKA, ERFAHRUNGEN:

Klassische Massage, Jiatsu, Feldenkrais, Kräuterkurse mit Naturheilkunde und Heilmittelherstellung, Chakren-Kurs, Homöopathie-Kurse, Tai Chi, Farbtherapie, buddhistisches "Sterbe-Seminar", viele verschiedene Kurse im Bad Boller Medizinischen Seminar (Wala) in anthroposophischer Medizin, Eurhythmie, Praktika bei Heilpraktiker und Arzt, Männergruppe (10J.) und Eigentherapie, Familienstellen, Heilen mit den Händen,  "Atem-Wege", "Atem-Gesten", GfK "Gewaltfreie Kommunikation", Qi Gong, Tanztherapeutische Selbsterfahrung, Therapeutische Musikimprovisation mit Gruppen, "Krankheit-und-Gesundung-in-radikal- leibtherapeutischem-Ansatz", Kompetenztag:Trauma, Kompetenztag: Liebe, Kurs:Geborgenheit, "Woran-glauben-wir-eigentlich?", Seminar:"Mit-dem-Würde-Ich-In-der-Therapie-arbeiten", Fortbildung: "Depression", Fortbildung: "Paar-Therapie", Kursleiter-Fortbildung: "I-dance-it-y"...


TÄTIGKEITEN:

- "Atem"-Arbeit seit 1990

- Geistige Heilbehandlungen von Mensch und Tier seit 2004

- Psychologisch-therapeutische Beratungen und Kurse seit 2014 

- Musik- und Kreativtherapie seit 2018



<<Zum Seitenanfang

<<Aktuelles/Home

<<Psychologische Beratung/Coaching

<<Musik- und Kreativtherapie

<<Geistige Heilbehandlungen

<<Die Innenräume der Seele

<<Musik

<<Texte

<<Impressum und Kontakt