Afrikan Walking

Matthias Klar

"African  Walking"

-  Drei Spaziergänge mit afrikanischem Lebensgefühl


Als ich im Mai 2016 mit meiner Frau in Marokko unterwegs war, hatten wir auch die Gelegenheit auf Kamelen ein Stück durch die Wüste zu reiten. Dabei waren wir beide sehr fasziniert vom federnden Gang des jungen, zugleich völlig relaxten und doch immer konzentrierten Kamelführers.


Noch unterwegs  wurde mir klar: So einen Gang möchte ich unbedingt selbst lernen!

Zuhause beim Visualisieren und Üben begriff ich viel von seiner Einstellung, seiner Art zu denken und fühlen und immer mehr drängte sich auf, dass man auch das Wesen des Kamels begreifen muss, wenn man als "Kamelführer" durch die "Wüste" von Ettelried schreitet.

Bald meldete sich dann noch das Bild der afrikanischen Frau, die zu diesem Trio auch noch dazugehört...


So entstand eine Art "Trilogie" von Spaziergängen, die mit jeweils anderen Schwerpunkten verschiedene Aspekte der afrikanischen Lebensart für uns erfahrbar macht:

- in dem sinnlichen, würdevollen Gang der afrikanischen Frau,

- dem hingegebenen, vertrauensvollen, ja m.E. erleuchteten  Schreiten der Kamele

- und dem zwischen Himmel und Erde in "väterlicher" Fürsorge die Karawane zu dem weit entfernten Ziel führenden Kamelführer.


Ein schöner und zum Wesentlichen führender Nachmittag...



Teilnehmerzahl: 3 bis 5

Wo: Von-Schnurbein-Str. 6, 86424 Dinkelscherben

Mitbringen: Kleidung zum Spazierengehen

Kosten*: 30,- €

Anmeldung: info@matthiasklar.de  oder Tel:  08292 - 86 79 031


Modalitäten:

*Die Anmeldung ist erst verbindlich mit Einzahlung der Kursgebühr auf das Konto von Matthias Klar, GLS-Bank,  IBAN: DE67 4306 0967 8220 8955 00,  BIC: GENODEM1GLS.

Die Anmeldung sollte spätestens 10 Tage vor Kursbeginn eingegangen sein, da dann entschieden werden muss, ob die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist oder der Kurs entfällt. Falls der Kurs stattfindet, können bis Kursbeginn noch weitere TN bis zur Höchstteilnehmerzahl dazu kommen.

Frühbucher bis 4 Wochen vor Kursbeginn erhalten 15% Rabatt, bei Absage bis 10 Tage vor Kursbeginn werden 20% der bezahlten Gebühr einbehalten, danach 50%.

Weitere Ermäßigungen für Geringverdiener sind verhandelbar - es sollte niemand einen Kurs nur aus Geldmangel nicht machen.


-----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Erfahrungen im therapeutischen Bereich:


AUSBILDUNGEN:

1983-1985:  „Studienkreis Heilkunde“ mit „Atem“-gruppe und erkenntnis-

                      theoretischer Arbeit

1993-1995:  Heilpraktikerschule ZNH, „Zentrum für Naturheilkunde und 

                      Homöopathie“ in Kempten und Ulm

2004:                 Ausbildung im Geistigen Heilen bei Jun Labo auf den Philippinen

2012-2013:  Ausbildung zum Lehrer der Innenraumlehre nach Elion bei Isabel

                      und Gerhard Bär in Nürnberg

2012-2013:  Ausbildung zum psychologischen Berater/Coach der Integrierten

                      Lösungsorientierten Psychotherapie an der ILP-Fachausbildung

                      Sigmaringendorf

2015-2018:  Ausbildung als Musiktherapeut der "Kreativen Leibtherapie" in der

                    "Zukunftswerkstatt-therapie kreativ", bei Sabine Sinhart, Zertifikate 

                    "Basics" und "Praktitioner"


BELEGTE KURSE, SEMINARE, PRAKTIKA, ERFAHRUNGEN:

Klassische Massage, Jiatsu, Feldenkrais, Kräuterkurse mit Naturheilkunde und Heilmittelherstellung, Chakren-Kurs, Homöopathie-Kurse, Tai Chi, Farbtherapie, buddhistisches "Sterbe-Seminar", viele verschiedene Kurse im Bad Boller Medizinischen Seminar (Wala) in anthroposophischer Medizin, Eurhythmie, Praktika bei Heilpraktiker und Arzt, Männergruppe (10J.) und Eigentherapie, Familienstellen, Heilen mit den Händen,  "Atem-Wege", "Atem-Gesten", GfK "Gewaltfreie Kommunikation", Qi Gong, Tanztherapeutische Selbsterfahrung, Therapeutische Musikimprovisation mit Gruppen, "Krankheit-und-Gesundung-in-radikal- leibtherapeutischem-Ansatz", Kompetenztag:Trauma, Kompetenztag: Liebe, Kurs:Geborgenheit, "Woran-glauben-wir-eigentlich?", Seminar:"Mit-dem-Würde-Ich-In-der-Therapie-arbeiten", Fortbildung: "Depression", Fortbildung: "Paar-Therapie", Kursleiter-Fortbildung: "I-dance-it-y"...


TÄTIGKEITEN:

- "Atem"-Arbeit seit 1990

- Geistige Heilbehandlungen von Mensch und Tier seit 2004

- Psychologisch-therapeutische Beratungen und Kurse seit 2014 

- Musik- und Kreativtherapie seit 2018




<<Zum Seitenanfang   

<<Home/Aktuelles

<<Psychologische Beratung/Coaching

<<Musik- und Kreativtherapie

<<"Atem"-Arbeit

<<Geistige Heilbehandlungen

<<Die Innenräume der Seele

<<Musik

<<Texte

<<Impressum und Kontakt